Risikoanalyse geldwäschegesetz Muster steuerberater

Die Besuche werden vom Professional Standards-Team geleitet, das über das AML-Risikoprofil des Unternehmens spricht und welche AML-Richtlinien, -Verfahren und -Kontrollen mit der MLRO und entsprechenden leitenden Mitarbeitern durchgeführt werden. Es war hilfreich zu sehen, dass viele der besuchten Unternehmen zu Beginn ihres Richtlinien- und Verfahrensdokuments einen Abschnitt zur Risikobewertung hinzugefügt haben. Dies gibt eine Zusammenfassung der Art ihres Geschäfts, der Art der von ihnen erbringenden Arbeit und ihrer Einschätzung, ob sie der Ansicht sind, dass es insgesamt ein Geldwäscherisiko von niedrig, mittel oder hoch gibt. Unterstützungsinformationen, die zur Risikobewertung verwendet werden, sollten beibehalten werden. Jane Mellor befasst sich mit den gemeinsamen Fragen, die Besuche der Überwachung der Geldwäsche aufwerfen, und gibt Anleitungen, wie Sie sicherstellen können, dass Ihr Unternehmen die AML-Anforderungen erfüllt. Es besteht weiterhin Bedenken hinsichtlich der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung im Vereinigten Königreich, und CIOT- und ATT-Mitglieder sind verpflichtet, ihren Beitrag zur Bekämpfung der Geldwäsche zu spielen, indem sie die MLR 2017 erfüllen. Dies bedeutet, dass Ihre Praxis nicht nur die Anforderungen von MLR 2017 erfüllt, sondern auch die Ihres AML-Supervisors, einschließlich der rechtzeitigen Einreichung des AML-Registrierungs-/Verlängerungsformulars und der DBS-Prüfung, sofern gewünscht. Einige größere Unternehmen haben berichtet, dass sie nun ihre strategischen Management-Meetings nutzen, um nicht nur reine kommerzielle Risiken, sondern auch entwicklungendes Risikoprofil ihres Unternehmens zu berücksichtigen. Eine Erinnerung an die neue Verpflichtung zur Durchführung einer Risikobewertung Ihres Unternehmens und die Notwendigkeit schriftlicher Richtlinien und Verfahren sowie Beispiele für bewährte Verfahren zur Einhaltung der MLR 2017 in Ihrem Unternehmen. Die Strategien und Verfahren sollten in einem angemessenen Verhältnis zur Größe und Art des Unternehmens stehen und darauf abzielen, die in der Praxisrisikobewertung dargelegten Risiken zu mindern und zu steuern. Dies bedeutet, dass es durchaus akzeptabel ist, dass kleinere Unternehmen oder Unternehmen mit geringerem Risiko ein kurzes Dokument verfassen, in dem kurz und bündig dargelegt wird, was der einzige Praktiker oder das kleine Personalteam in Bezug auf alle Aspekte des MLR 2017 tut.

Die Vorschriften schreiben vor, dass alle relevanten Mitarbeiter über das Geldwäsche- und Terrorismusfinanzierungsrecht (MLTF) informiert werden müssen, und die Ausbildung muss regelmäßig durchgeführt werden. Eine schriftliche Ausbildungsaufzeichnung muss nun geführt werden. Das zu besuchende Unternehmen wird auch aufgefordert, verschiedene Dokumente vorzulegen, einschließlich der schriftlichen Praxisrisikobewertung und der Praxisrichtlinien und -verfahren. Darüber hinaus sind Kopien von Strafbarkeitsprüfungen erforderlich, wenn diese nicht bereits im Rahmen der Registrierungs- oder Verlängerungsverfahren bereitgestellt wurden (weitere Details zu den Anforderungen an die Strafbarkeitsprüfung finden Sie (CIOT-Website und ATT-Website).

About the author

admin