Welcher handyvertrag lohnt sich

Der Nachteil von monatlichen Verträgen ist, dass im Laufe der Vertragslaufzeit, die Summe, die Sie auszahlen, ist viel mehr, als wenn Sie das Telefon direkt gekauft und dann für einen SIM-Nur-Vertrag mit der gleichen Zulage unterzeichnet. Aber Sie müssen die Kosten abwägen. Vertragsvereinbarungen verteilen die Kosten in kleinere monatliche Rechnungen – aber insgesamt sind sie wahrscheinlich teurer insgesamt als wenn Sie ein Mobilteil für Bargeld kaufen und dann wählen Sie die beste, ohne Vertrag Deal. Für nur ein wenig mehr jeden Monat, EE wird einen identischen Vertrag anbieten, aber mit 5 GB Daten – dies kostet 34,24 USD pro Monat über zwei Jahre, wieder unter Berücksichtigung der Vorab-Gebühr. Hier ist die Frage. Die meisten Mobilfunkanbieter verkaufen Ihnen ein Telefon zu niedrigen Kosten und lassen Sie einen Vertrag für 2 Jahre oder so unterzeichnen. Kürzlich hat T-Mobile neue Pläne vorgestellt, die keinen Vertrag erfordern. Natürlich sind sie nicht der einzige Anbieter, der keinen Vertrag benötigt, aber es war immer noch eine große Nachricht. Ich habe die Frage immer noch nicht gestellt, oder? Ist es besser, zuerst für Ihr Telefon zu bezahlen oder ein Vertragstelefon zu bekommen? Es gibt keine harten und schnellen Regeln darüber, aber manchmal gibt es einen Preis für den Besitz des neuesten Mobiltelefons auf dem Markt zu zahlen.

Hier betrachten wir beide Optionen, indem wir die Gesamtbetriebskosten Ihres Mobiltelefons und Ihres Vertrags berücksichtigen – und Ihnen einige einfache Ratschläge geben, wie Sie die günstigsten Angebote erhalten. Viele Mobilfunknetze bieten eine Reihe von Extras und kostenlose Geschenke, wenn Sie sich für einen Vertrag Handy mit ihnen anmelden. Die obigen Vergleiche zeigen, dass der einfachste Weg, die Gesamtbetriebskosten niedrig zu halten, ist, Ihr Telefon direkt zu kaufen und einen SIM-only-Vertrag zu wählen. Sie können jedoch auch sehen, dass der Betrag, den Sie sparen, je nach Netzwerkanbieter und Typ des von Ihnen wählenden Telefons erheblich variieren kann. Als nächstes finden Sie heraus, wie viel Sie für diese Größe des Bundles mit anderen Anbietern bezahlen könnten, indem Sie online nach guten Sim-Only-Angeboten suchen. Diese können auf einem rollierenden monatlichen Vertrag sein, oder ein längerer 12 oder 18-Monats-Vertrag, obwohl es immer besser ist, mit ersterem zu bleiben, wenn möglich. Beachten Sie die Preise und was Sie im Paket erhalten. Es gibt so viele Mobilfunknetze und Verträge zur Auswahl in diesen Tagen, woher wissen Sie, wenn Sie ein gutes Angebot bekommen? Wir zeigen Ihnen die Seile.

Aus der Sicht eines Netzwerks ist es besser, wenn Sie etwas weniger für Ihren Vertrag bezahlen, als Geld an ein anderes Unternehmen zu zahlen, also sind sie sehr bereit, auf Ihre Forderungen zu hören. Viele von uns zögern, zu feilschen. Aber wir sollten es nicht sein – es kann Ihnen oft ein besseres Angebot machen. Folgen Sie unseren Top-Tipps, um Geld bei Ihrem Handy-Vertrag zu sparen. Das iPhone 8 kostet im Voraus 699 USD, während das Samsung Galaxy S8 Sie um 689 USD zurückgibt. Der billigste Sim-only-Vertrag, der von Billmonitor, der Vergleichsseite, aufgeworfen wird, ist mit Tesco Mobile und kostet 7,50 USD pro Monat und kommt mit nur 500 Minuten, 5000 Texten und 1 GB Daten. Wenn Sie jedoch das neueste Mobilteil wünschen, sollten Sie bedenken, dass Sie bei der Anmeldung möglicherweise eine kleine einmalige Gebühr zusätzlich zur Vertragsgebühr zahlen müssen. Die meisten Benutzer haben wahrscheinlich erhebliche “Verschwendung” in ihren Vertragspaketen: Sprachanrufminuten, Texte und Daten, die nie vollständig genutzt werden. Oberflächlich betrachtet ist es schwer zu sagen, welche Angebote das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

About the author

admin