Muster unterhaltsvertrag

Im Abschnitt Water & Sanitation PPP finden Sie mehrere Beispiele für Wassermanagement-/O&M-Verträge sowie andere Arten von ÖPP-Vereinbarungen in diesem Sektor. Das Kabinettsbüro, der Crown Commercial Service (CCS) und der Government Legal Service haben eine aktualisierte Version des Model Services Contract veröffentlicht. Diese Version spiegelt die Entwicklungen in der Regierungspolitik, der Regulierung und dem Markt wider. Der Musterdienstleistungsvertrag bildet eine Reihe von Musterbedingungen für wichtige Dienstleistungsverträge, die für die Verwendung durch Regierungsstellen und viele andere Organisationen des öffentlichen Sektors veröffentlicht werden. Für eine Analyse, ob ein Managementvertrag in einer gegebenen Situation die am besten geeignete Lösung ist, gehen Sie zu Nutzen und Risiken von ÖPP. In diesem Beitrag wird ein Modell zur Konzeption, Verhandlung und Optimierung von Wartungsverträgen vorgestellt. Das Modell wurde unter der Annahme entwickelt, dass es einen Kunden und einen einzigartigen Dienstleister gibt, der der Original Equipment Manufacturer (OEM) ist und in diesem Papier als Agent bezeichnet wird. Dies gilt in der Regel für die Situation, in der der OEM der einzig mögliche Dienstleister ist, wie im Falle von großen militärischen Ausrüstungen im Verteidigungssektor. Je nach Umfang der ausgelagerten Instandhaltungsaktivitäten wurden drei Vertragsoptionen in Betracht gezogen. Aus der Sicht des Agenten sind sie (1) die Durchführung aller Reparaturen und Inspektionen; (2) führt der Agent fehlerbasierte Reparaturen durch, und (3) führt der Agent Inspektionen und Reparaturen der bei Inspektionen festgestellten Mängel durch. Für die Optionen zwei und drei übernimmt der Kunde den Rest der Wartung. Die Beziehung zwischen Inspektionen und Fehlern wurde anhand des Delay Time Konzepts modelliert und ein numerisches Beispiel veranschaulicht.

Die Fälle von perfekten Informationen für beide Parteien und Informationsasymmetrie wurden auch in dem Beispiel diskutiert. Das entwickelte Modell kann für die Vertragsgestaltung, Verhandlung und Optimierung verwendet werden. Die Wahl der richtigen Vertragsbedingungen ist für Käufer von Regierungen und öffentlichen Hand unerlässlich, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen. Bei den einfachsten Managementverträgen wird dem privaten Betreiber von der Vergabebehörde eine feste Gebühr für die Wahrnehmung bestimmter Aufgaben entsprochen – die Vergütung hängt nicht von der Tariferhebung ab, und der private Betreiber übernimmt in der Regel nicht das Risiko der Vermögenszustand. Werden die Managementverträge leistungsorientierter, können sie dazu führen, dass der Betreiber mehr Risiko eingeht, sogar das Risiko des Zustands der Vermögenswerte und des Austauschs von kleineren Komponenten und Ausrüstungen. Checkliste der rechtlichen Due Diligence-Fragen, die von lokalen Anwälten bei der Vorbereitung eines Strommanagementvertrags behandelt werden sollten: Due Diligence Checkliste. Der Begriff “Verwaltungsvertrag” wurde angewandt, um eine Reihe von Verträgen abzudecken, von Verträgen über technische Hilfe bis hin zu ausgewachsenen Betriebs- und Wartungsverträgen, so dass es schwierig ist, sie zu verallgemeinern.

About the author

admin